Lehmputz

Systemüberblick

Lehmputze nehmen Feuchte aus der Raumluft auf und geben sie wieder ab. Damit können sie das Raumklima regulieren. Sie können auch ohne besondere Zusatzstoffe in einem gewissen Maß Wärme speichern und sind recycelbar. Lehmputze sind, anders als Kalkputze, nicht alkalisch.

Eigenschaften

Druckfestigkeit in N/mm nach 28 Tagen: 0,5 – 3,0

Wasseraufnahmekoeffizient (w): 10,0 – 20,0

Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl (m):

Kapillare Wasseraufnahme in kg/m2: 50,0 – 80,0

Wärmeleitfähigkeit in W (mžk): 0,40- 0,80